Lügde blüht auf

Am Samstag, den 14. und Sonntag, den 15. März veranstaltet der Lügder Einzelhandel seine Frühjahrsaktion:

Wir von der Freie Wählergemeinschaft Lügde begrüßen solche Aktionen. Wir stehen zu unseren Geschäftsleuten, die immer schwerer ihre Waren vor Ort verkaufen können.
Leerstand in der Innenstadt ist eine Problem, welches wir gemeinsam bekämpfen müssen.
Die FWG  Lügde erhebt hierfür ihre Stimme. Dies geschieht jedoch oft eher unbemerkt.

Wir leben in Lügde in einer Erholungslandschaft zusammen mit unserer Nachbarstadt Bad Pyrmont, ein Kurort mit gesunden Heilquellen und einem hohen Entspannungswert zur Genesung der Gäste.
Die gesunden Lebensbedingungen sind die Basis zur Erhaltung unserer Wohnräume in den Dörfern, sowie in der Kernstadt. Der Erhalt und der Ausbau des Umwelt- und Artenschutzes auch im „Kleinen“, sowie Klimaschutz beginnt unten, haben hohe Priorität.
Dass die Förderung der Natur durch mehr Vielfalt, mehr insektenfreundlichen Flächen, mit Streuobst, mit biologischen Anbau, mit gesund erzeugter Milch und bei angemessen bezahlter Fleischproduktion unsere Unterstüzung findet, zeigt das 2020er Foto von Josef Festing, gebürtiger Wörderfelder, bildlich! Ein einfaches Bild, zu dem die FWG Lügde  voll steht!

Frei nach dem Lügder Motto “blühend bunt“ soll es bei uns sein.
Emsig wie die Bienen, scharfer Blick auf das Wesentliche, hell und immer freundlich, hebt sich im Umfeld ab! Das Bild der FWG.

„Frühe Aprikosenblüte mit Biene.“

„Frühe Aprikosenblüte mit Biene.“ Jos. Festing

Print Friendly, PDF & Email